Cruiseship.
Stories.
News.
Pics.

SUSTAINABILITY AT SEA

Nachhaltigkeit auf See

SHIPS @ SEA – Kurs Nachhaltigkeit

„NACHHALTIGKEIT AT SEA“ ist unsere Berichterstattung (siehe unten) über alles, was es Neues von Bord der Schiffe und Reedereien gibt, um die Passagierseefahrt „sauberer & nachhaltiger“ auszurichten. Hierauf richtet SHIPS@SEA sein besonderes Augenmerk, da die Problemstellung auf der Hand liegt:

Einerseits ist die Seefahrt und insbesondere die Kreuzfahrt mit ihren vielseitigen Schiffen eine faszinierende Angelegenheit – die auch SHIPS@SEA – wie Millionen anderer Menschen – aus unterschiedlichen Gründen schätzen gelernt hat. So gibt es viele Annehmlichkeiten kompakt zusammengefasst auf einem Schiff und ist zugleich eine bequeme Fortbewegungsmöglichkeit mit dem einfachen Entdecken von täglich neuen Orten.

Andererseits ist aber eben auch genau das das Problem und daher möchten wir Dich auf einen kurzen Exkurs mitnehmen:

es werden immer mehr Menschen, mit immer preiswerteren Reisen und immer größeren Schiffen auf das Wasser „gelockt“: Massenbetrieb statt Nachhaltigkeitsoffensive umschreibt es unserer Meinung nach gut. Denn was früher ein sehr übersichtlicher Geschäftsbereich war, hat sich in den letzten zwanzig Jahren zu einem touristischen Massenprodukt entwickelt. Damit einhergehend wuchsen auch die Umweltbelastungen – keine Frage. Auch heute noch werden weltweit 2/3 aller Schiffe mit Schweröl (HFO= heavy fuel oil) betrieben. Was sind eigentlich „alle Schiffe“? Dazu hat das deutsche Umweltbundesamt 2019 eine Zahl ermittelt: über 90.000 Schiffe unterschiedlicher Größe sind auf den Weltmeeren unterwegs. Diese Zahl setzt sich aus unterschiedlichen Schiffstypen zusammen: Frachtschiffe (Containerschiffe, Öltanker, Bulker, u.ä.), Passagierschiffe (Kreuzfahrtschiffe und Fähren) sowie Serviceschiffe (z.B. Schlepper und Versorger). Um die Zahl etwas besser einordnen zu können: von diesen 90.000 Schiffen entfallen rund 450 auf den Kreuzfahrtsektor. Kleinere Fischereiboote und private Motorboote sind in dieser Zahl nicht enthalten.

Als Treibstoff kommt neben Schweröl jüngst auch (vermehrt) „Marine Diesel“ und „Liquefied Natural Gas“ (LNG) zur Verwendung. Zur Verdeutlichung: Eine verbrauchte Tonne Schweröl setzt etwa 3 Tonnen CO2 (Carbondioxid) frei, und verursacht zahlreiche, weitere Emissionen wie Stickoxide (NOx), Schwefeldioxid (SOx) und auch Ruß (Feinstaub). Letzterer fällt im übrigen nicht bei der Verbrennung von „LNG“ an, was neben 30% weniger CO2 und deutlich niedrigerem SOx ein großer Vorteil gegenüber Schweröl ist. Nachteilig ist, dass LNG zu >90% aus Methan besteht, welches selbst ein hoch aggressives Treibhausgas ist. Da also auch die momentan favorisierten Lösungen wie „LNG“ oder „Hybrid“ zum Schiffsantrieb sehr wahrscheinlich nicht der finale Stand der Technik im Hinblick auf die Nachhaltigkeit sein werden, können die in diesem Bereich bisher erfolgten Verbesserungen eher als Etappenziel gelten.

Neben diesen Emissionen werden von den Schiffen auch feste und flüssige Abfälle ins Meer geleitet – hier hat sich zwar bei der Behandlung von „Grau-“ und „Schwarzwasser“ vor der etwaigen Einleitung in die Meere in den letzten Dekaden einiges verbessert, aber auch hier dürfen und müssen weitere Verbesserungen zukünftig erzielt werden. Was sind eigentlich „Grau-„und „Schwarzwasser“? „Schwarzwasser“ ist das Abwasser aus dem Toilettensystem eines Schiffes, während „Grauwasser“ ein gering verschmutztes Abwasser aus z.B. den Duschen, Waschbecken, oder Waschmaschinen ist.

In jedem Falle dürfen die Meere unserer Meinung nach eines nicht länger sein: Entsorgungsorte.

Denn: wie schön und faszinierend sind elegante, weiße Schiffe noch, wenn sie in einem bunten Meer von (Plastik-)Müll schwimmen?
Wer genießt noch schöne, unbeschwerte Stunden auf See, wenn das Meer tot, leergefischt und von Müll überfrachtet ist?

Damit unsere Welt wieder ein Stück besser werden kann und wir gemeinsam unsere Passion für saubere Weltmeere und schöne Schiffe weiterleben können, engagieren wir uns nachhaltig:

SHIPS@SEA ist nicht darauf ausgelegt „share-holder-value“ zu generieren – daher unterstützen wir gegenwärtig anerkannte und wichtige Vereine, die sich beispielsweise für den Erhalt der Meere einsetzen mit regelmäßigen Spenden (hier mehr dazu). Außerdem zeigen wir in unserer „statistic at sea“ unter anderem die Schiffe, die besonders modern und verhältnismäßig „grün & nachhaltig“ angetrieben werden.

Uns ist aber auch klar: dies kann alles erst ein Anfang sein. Aber wie heißt es so schön?  „Wer den ersten Schritt gemacht hat, ist 50% des Weges gegangen.“ Daher dürfen unserer Einschätzung nach die Anstrengungen von Forschung, Entwicklung, Umsetzung und Schiffsbetrieb der jeweils betreffenden Parteien auf keinen Fall nachlassen. Die Schiffe der Zukunft müssen ggfs. auch aus einem „Antriebs-Mix“ bestehen, der emissionsärmer und „sauberer“ ist, als es heute der Fall ist. Unsere Erde mit seinen Meeren darf nicht weiter kanibalisiert werden – zu schön ist es doch hier auf unserem „blauen Planeten“.

In diesem Sinne verfolgen wir auch weiterhin genau die Entwicklungen auf diesem Sektor und berichten darüber und engagieren uns aktiv.

Letzteres geschieht bereits indem wir beispielsweise im Büro, sowie im privaten Bereich, dauerhaft die Verwendung von Kunststoff reduzieren. Und wir motivieren – wo zutreffend – jede Reederei mit der wir in Kontakt stehen ggfs. ihre „environmental policies“ weiter und anhand konkreter Vorschläge zu optimieren.

29. September 2023

MSC Cruises nahm zusammen mit dem PORT OF KIEL feierlich die Landstromanlage am Kieler Ostuferhafen in Betrieb

Im Ostuferhafen befindet sich der Liegeplatz für die Schiffe von MSC Cruises, die von hier…

READ MORE
7. September 2023

Die Kreuzfahrtsparte der MSC Group nennt Hintergründe zur weltweit ersten klimaneutralen Kreuzfahrt

Während ihrer viertägigen Jungfernfahrt übertraf die MSC Euribia die prognostizierte Leistung und verbrauchte 43 Tonnen…

READ MORE
6. Juni 2023

Die Royal Caribbean Group testet auf zwei Schiffen neuen Biokraftstoff

Dreimonatiger Testlauf: Die Celebrity Apex (Celebrity Cruises) und dieSymphony of the Seas (Royal Caribbean International)…

READ MORE
5. Juni 2023

HANSEATIC spirit bezieht erfolgreich Landstrom in Hamburg

Zertifizierung der Expeditionsflotte durch Klassifikationsgesellschaft DNV schreitet voran Langfristiger Kooperationsvertrag über grüne Landstromversorgung mit der…

READ MORE
24. Mai 2023

Swan Hellenic ist Vorreiter der EU-Mission und lässt Wissenschaftler an Bord

·       Swan Hellenic vereinbart Zusammenarbeit mit der Philippe-Cousteau-Stiftung und der Meeresschutzvereinigung SDG4MED für EU-Mission ·       Reederei unterstützt…

READ MORE
29. März 2023

MEYER Gruppe zeigt Zukunft der Kreuzfahrt

Familienunternehmen zeigt innovativstes Kreuzfahrtschiff des Jahres und Zukunftsvision für das Jahr 2100 auf der Seatrade…

READ MORE

Nachhaltige Kreuzfahrten: Mit neuen Flex-Fuel-Motoren geht Celebrity Cruises den nächsten Schritt

Das fünfte Schiff der Edge-Klasse von Celebrity Cruises wird mit neuartigen Motoren ausgestattet – Diese…

READ MORE
27. März 2023

MEYER RE und Damen Shiprepair unterzeichnen Kooperationsvereinbarung Enge Zusammenarbeit bei Umbau zu emissionsarmen und nachhaltigen Schiffen

Papenburg/Rotterdam, 27. März 2023 – Die MEYER Gruppe und das niederländische Schiffsreparaturunternehmen Damen Shiprepair & Conversion (DSC)…

READ MORE
22. März 2023

MSC Cruises und IUCN verkünden Partnerschaft zum Schutz von Korallenriffen

München, Wien, Zürich – 22.03.2023. Die MSC Foundation und die International Union for Conservation of Nature…

READ MORE
8. Februar 2023

MEYER NEPTUN Engineering entwickelt Nachrüst-Tanklösungen für grüne Treibstoffe

Gemeinsames Forschungsprojekt mit Fraunhofer Institut für Großstrukturen in der Produktionstechnik Rostock und Technologie-Beratungs-Institut Schwerin wird…

READ MORE
23. Januar 2023

MSC Cruises startet neue Markenkampagne „Zukunft der Kreuzfahrt“

MSC Cruises rollt die neue globale Markenkampagne „Entdecken Sie die Zukunft der Kreuzfahrt“ in über…

READ MORE
2. Januar 2023

Die neue Nachhaltigkeit auf See entdecken: Mit Havila Castor von Havila Voyages aus Norwegen

In der Welt, in der wir leben, soll alles grüner werden. Zumindest im Hinblick auf…

READ MORE
9. Dezember 2022

AIDA Cruises weitet den Einsatz von Biokraftstoffen aus

AIDAprima wurde erstmals mit 100 Prozent Biokraftstoff betankt Am 8. Dezember 2022 wurde AIDAprima erstmals…

READ MORE
29. November 2022

Neues Programm: Nachhaltig Norwegen und Skandinavien erkunden

Gruppen- und Einzelreisen mit Bahn, E-Auto oder Akku-betriebenen Schiff Kombinationsreisen entlang der Küste Norwegens auf…

READ MORE
14. September 2022

Strategischer Partner der MEYER WERFT erhält weltweit erste Zertifizierung für methanolbetriebene Brennstoffzellen auf See

Nächster Schritt zum klimaneutralen Schiff Papenburg/München, 9. September 2022 – Als weltweit erstes System seiner Art hat…

READ MORE
25. August 2022

A-ROSA SENA mit Green Award in Gold ausgezeichnet

Niederländische Initiative zertifiziert E-Motion Ship mit der höchsten Stufe Rostock, 24. August 2022 – Aufgrund ihrer…

READ MORE
11. August 2022

Die Flotte von MSC Cruises wird nach ISO 21070:2017 zum Schutz der Meeresumwelt zertifiziert

München, Wien, Zürich – 11. August 2022 – MSC Cruises gab heute bekannt, dass die gesamte…

READ MORE
22. Juli 2022

AIDA Cruises startet den Einsatz von Biokraftstoffen

AIDA Cruises investiert seit vielen Jahren im Rahmen seiner Green Cruising Strategie in einen zukunftsfähigen…

READ MORE
8. Juni 2022

MSC Cruises veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2021

Am Welttag der Ozeane veröffentlicht MSC Cruises seinen Nachhaltigkeitsbericht 2021, der wichtige Schritte für die…

READ MORE
23. Mai 2022

Die MSC World Europa setzt neue Maßstäbe für Nachhaltigkeit auf See

Die LNG-betriebene MSC World Europa wird das erste moderne Kreuzfahrtschiff mit Brennstoffzellentechnologie sein, das die…

READ MORE
21. April 2022

Zwei Schiffe von MSC Cruises werden ab diesem Sommer in nordeuropäischen Häfen mit Landstrom versorgt

• MSC Cruises arbeitet weiter am Ziel des emissionsfreienKreuzfahrtbetriebs bis 2050• Ab dieser Sommersaison werden…

READ MORE
4. April 2022

Havila Voyages hat das Schiff der Zukunft

Auf der Nor-Shipping-Veranstaltung in Oslo wurde diese Woche das umweltfreundlichste Küstenschiff der Welt, die Havila…

READ MORE
11. März 2022

Beach Clean-up #3

Heute gelang es uns mit organisatorischer Unterstützung der Schiffsbesatzung von SY SEA STAR spontan einen…

READ MORE
14. Februar 2022

Die Kreuzfahrtsparte der MSC Group ist die erste globale Kreuzfahrtmarke, die mit dem „Green Marine Europe Label“ zertifiziert wird

• MSC Cruises und Explora Journeys verpflichten sich, ihre Umwelt-Performance jährlich zu messen und die…

READ MORE
8. November 2021

AIDA Cruises baut 2021 Landstromnutzung in deutschen Häfen aus

Mit dem Neustart seiner Kreuzfahrten ab Deutschland hat AIDA Cruises in der Sommersaison 2021 die…

READ MORE
16. Juli 2021

Mit MS Costa Smeralda auf Zukunftskurs

Gegenwärtig ist das neue Flaggschiff von Costa Cruises das einzige, weltweit in Betrieb befindliche LNG-Kreuzfahrtschiff.…

READ MORE
31. Mai 2021

MS Arvia im Bau

Neues LNG-Schiff von P&O Cruises Die Arvia startet im Dezember 2022 zur Jungfernfahrt in Richtung…

READ MORE
28. Mai 2021

DLR eröffnet Institut für Maritime Energiesysteme in Geesthacht

Pressemitteilung vom 28. Mai 2021 Forschung für die Dekarbonisierung der Schifffahrt Schiffe transportieren mehr als…

READ MORE
17. Mai 2021

AIDA eröffnet Landstromanlage in Rostock

Im Mai 2021 wurde Europas größte Landstromanlage für Kreuzfahrtschiffe in Rostock-Warnemünde in Betrieb genommen. Mit…

READ MORE
3. März 2021

Nicko Cruises´ MS Vasco da Gama wird zukunftsfähig gemacht

Gegenwärtig liegt MS Vasco da Gama in einer portugiesischen Werft und wird aufwendig renoviert. Neben…

READ MORE