Cruise.
Ship.
Gallery.
Database.
Status: abgewrackt

Ocean Dream

Platzhalterbild
WERFT: Aalborg Vaerft Aalborg
LÄNGE: 204,7
TIEFGANG: 7,3
PASSAGIERE: 1022
FLAGGE: Panama
BAUJAHR: 1981
BREITE: 29,7
BRZ: 35265
CREW: 500
REEDEREI: Peace Boat

EX-NAMEN:

Tropicale, Costa Tropicale, Pacific Star

Die 1982 vom Stapel gelaufene Tropicale war das „Testschiff“ von Carnival: der erste Neubau, der für die Reederei gebaut wurde, und das Schiff, das das grundlegende Design und Layout für jedes Schiff der Reederei in den nächsten anderthalb Jahrzehnten prägen sollte.

Die Tropicale hatte keine direkten Schwesterschiffe; nachfolgende Neubauten für Carnival drehten sich um die ähnlich gestaltete Holiday Class und die Fantasy Class, die alle einige Designmerkmale teilten, aber keine völlige Gemeinsamkeit aufwiesen.

Die Tropicale war bis zum Jahr 2000 bei Carnival im Einsatz, dann wurde sie als Costa Tropicale an Costa Kreuzfahrten übergeben. Das Schiff absolvierte kurze Einsätze bei P&O Australia als Pacific Star und bei der spanischen Reederei Pullmantur als Ocean Dream, bevor es 2012 an Peace Boat übergeben, aber nicht umbenannt wurde.

Im November 2020 wurde berichtet, dass die Ocean Dream an ein Abwrackunternehmen verkauft wurde. Im darauffolgenden Januar 2021 wurde sie in Aliaga, Türkei, gestrandet und abgewrackt.

VIEWS OF Ocean Dream
AT SEA
INSIDE
STORY
Unfortunately there is no story for this ship yet.

JOIN NOW

Ships at Sea Mitmachen UPLOAD YOUR PIX Ships at Sea Mitmachen schließen