Cruise.
Ship.
Gallery.
Database.
Status: abgewrackt

Marella Celebration

Platzhalterbild
WERFT: Chantiers de l´Atlantique St. Nazaire
LÄNGE: 214,6
TIEFGANG: 7,7
PASSAGIERE: 1340
FLAGGE: Malta
BAUJAHR: 1984
BREITE: 27,2
BRZ: 33933
CREW: 520
REEDEREI: Thomson Holidays

EX-NAMEN:

Noordam, Thomson Celebration

Ursprünglich wurde die Marella Celebration als MS Noordam der Holland America Line gebaut. 2005 ging sie an Thomson/Marella Cruises – was immer fortwährte, war die Beliebtheit des SChiffes bei den Gästen. Obwohl es keine Balkonkabinen gab und das Schiff ein völlig anderes Design hatte, reichte der Charme der alten Welt, die großzügigen öffentlichen Bereiche und die breiten Teakholzdecks aus, um selbst die müdesten Kreuzfahrer über die Unzulänglichkeiten hinwegsehen zu lassen. Zu diesen gehörten auch einige ziemlich markante Vibrationen in den Kabinen in Hecknähe der Marella Celebration.

Im April 2020 gab Marella bekannt, dass es die Marella Celebration sofort aus dem Verkehr ziehen würde. Die TUI Group, zu der Marella gehört, wollte sich damals nicht dazu äußern, ob das Schiff an eine andere Reederei verkauft oder zum Abwracken geschickt werden würde. Angesichts der Tatsache, dass das Schwesterschiff der Marella Celebration, die Marella Spirit, im Jahr 2018 verschrottet wurde, sieht die Zukunft für dieses anmutige Schiff nicht gut aus.

Ende 2020 berichteten mehrere Quellen, dass das Schiff zur Verschrottung verkauft wurde.

VIEWS OF Marella Celebration
AT SEA
INSIDE
STORY
Unfortunately there is no story for this ship yet.

JOIN NOW

Ships at Sea Mitmachen UPLOAD YOUR PIX Ships at Sea Mitmachen schließen