Kreuzfahrt.
Schiff.
Galerie.
Database.
Status: In Fahrt

Le Dumont-D'Urville

Bildinformationen
Beschreibung: MS Le Dumont-D'Urville
Ort:
Seegebiet:
Datum:
Fotograf: ©PONANT - Fred Michel
18+
WERFT: VARD Group AS Norwegen
LÄNGE: 131
TIEFGANG: 4,8
PASSAGIERE: 184
FLAGGE: Frankreich
BAUJAHR: 2019
BREITE: 18
BRZ: 9988
CREW: 110
REEDEREI: Compagnie du Ponant

EX-NAMEN:

MS Le Dumont-d´Urville gehört mit ihren Schwesterschiffen zu einer neuen Serie von Luxus-Expeditionsschiffen, den sogenannten „Ponant Explorers“. Gebaut wurden diese im Rahmen der Expansion von Ponant ab 2017 in Norwegen. Zu dieser Schiffsreihe gehören ausserdem MS Le Lapérouse, MS Le Champlain, MS Le Bougainville, MS Le Bellot und MS Le Jacques-Cartier. Namensgeber der Schiffe sind französische Entdecker, die in früheren Zeiten aufbrachen, um neue Länder und Kontinente zu entdecken. Und auch heutzutage darf man daher fest davon ausgehen, dass der „Name Programm ist“, denn die Passagiere haben nicht nur das angenehme Gefühl auf einer Privatyacht zu reisen, sondern mit ihr auch entlegene Destinationen bereisen zu können.

Eine Weltneuheit findet sich an Bord aller sechs „Ponant Explorer“. Diese sind die ersten und einzigen Kreuzfahrtschiffe weltweit, die mit einer einzigartigen Lounge ausgestattet sind: „Blue Eye“ – ist eine multisensorische Unterwasser- Lounge. Der neuartige Bereich befindet sich mittschiffs unter der Wasserlinie und ist für alle Gäste zugänglich.
Zudem verfügen alle „Explorer“ aufgrund ihrer innovativen und umweltfreundlichen Ausstattung über das „CLEANSHIP“-Siegel des internationalen Zertifizierungsunternehmens Bureau Veritas.
Ein weiteres Highlight von MS Le Dumont-d´Urville ist die variable Marina, die entweder als Sonnendeck, als Mini-Anleger oder als Wassersportplattform genutzt werden kann.

Allen Schiffen dieser Serie gemeinsam ist ihre einzigartige Atmosphäre, die geschaffen wurde aus Intimität und Luxus, gepaart mit den hochwertigen, an Bord verwendeten Materialen und ihrem lässigen „Chic“. Rund die Hälfte der Gäste kommt aus Frankreich, während die weiteren Passagiere vorwiegend aus den USA, Australien, England, Deutschland und der Schweiz kommen. Doch ganz gleich, welcher Nationalität die Reisenden auch sein mögen, allen wird der höchste Komfort an Bord, sowie die französische Lebensart zu teil, die Ponant vortrefflich verkörpert. Die französischen Designer haben den Schiffen einen unverwechselbaren Stil mit ihrer Mischung aus Eleganz und Wohlfühlambiente verliehen – diesen gewissen „French Touch“ finden die Gäste überall im Design, der Dekoration, dem Service und selbstverständlich auch in der erlesenen, erstklassigen Küche.

VIEWS OF Le Dumont-D’Urville
AT SEA
MOMENTS
INSIDE
18+
2+
8+
18+
2+
8+

JETZT MITMACHEN

Ships at Sea Mitmachen Bild hochladen Ships at Sea Mitmachen schließen