Cruise.
Ship.
Gallery.
Database.
ZUM SCHIFF
Beschreibung: MS Kong Harald of Hurtigruten I Ort: Alesund I Seegebiet: Atlantic I Datum: February 2015 I Fotograf: SHIPS@SEA

Hurtigruten´s MS Kong Harald in Seenot

Am späten Abend des gestrigen Tages fielen bei Hurtigrutens Postschiff MS Kong Harald alle Antriebsmaschinen aus, wie norwegische Medien berichten. Das Schiff befand sich vor der Südwestküste Norwegens in der Gegend der Gemeinde Hustadvika und setzte die internationale Seenot-Meldung „Mayday“ ab.

Rettungs-Aktion umgehend angelaufen

Etliche Hubschrauber und Rettungsboote waren schnell zur Stelle. In der Zwischenzeit war es der Schiffsführung gelungen über das Werfen beider Anker die Position des driftenden Schiffes zu halten.

Kong Harald erreicht Molde selbstständig

Da nach einiger Zeit zumindest eine Maschine wieder gestartet werden konnte, wurde eine Evakuierung nicht notwendig. Schließlich gelang es der Kong Harald unter eigener Kraft das nahegelegene Molde anzusteuern.

Die Ursache für den kompletten Antriebsverlust ist gegenwärtig nicht bekannt.

Zurück

JOIN NOW

Ships at Sea Mitmachen UPLOAD YOUR PIX Ships at Sea Mitmachen schließen