Cruise.
Ship.
Gallery.
Database.
ZUM SCHIFF
Beschreibung: MS Celestyal Experience docked at Piraeus I Ort: Piraeus I Seegebiet: Mediterranean Sea I Datum: September 2020 I Fotograf: SHIPS@SEA

Celestyal Cruises verkauft MS Celestyal Experience

Erst vor einem Jahr kaufte Celestyal Cruises von Costa Croiciere die Costa neoRomantica, setzte sie aber niemals selbst mit Passagieren ein. Heute teilte die Reederei überraschend den Verkauf des Schiffes mit.

Hoffnung auf Kreuzfahrt-Einsätze in 2021 erfüllte sich nicht

Begründet wird dies seitens Celestyal mit der COVID-19-Pandemie, die sich weiterhin negativ auf den Geschäftsbetrieb auswirkt. Da die Celestyal Experience bereits ein Jahr aufgelegt war, würde eine avisierte Aufliegezeit von mindestens einem weiteren Jahr das Unternehmen schwächen. Der Verkauf erfolgte nun an einen bisher unbekannten Käufer und somit ist der Verbleib des zuletzt 2012 modernisierten Schiffes zunächst unbekannt.

Mit bisheriger Flotte ab 2022 auf Kreuzfahrt

Mit MS Celestyal Crystal und MS Celestyal Olympia werden auch zukünftig die beiden bewährten Schiffe von Celestyal Cruises eingesetzt. Der nun abgesagte Flottenzuwachs wird zugunsten der bereits bekannten Schiffe und Kapazitäten aufgegeben, mit denen das Unternehmen bereits vor der Krise erfolgreich am Markt operierte. Auf die Experience gebuchte Passagiere sollen auf Reisen mit der Celesytal Crystal umgebucht werden.

Zurück

JOIN NOW

Ships at Sea Mitmachen UPLOAD YOUR PIX Ships at Sea Mitmachen schließen