Kreuzfahrt.
Schiff.
Galerie.
Database.
Fotograf: SHIPS@SEA

Coffee „to go“ nachhaltig gemacht – „SHIPS@SEA goes bamboo“

Leider werden auch heute immer noch in sehr vielen Geschäften Einweg-Trinkbecher „coffee to go“ angeboten und ebenso zahlreich konsumiert; auch wenn hier inzwischen in einigen Bereichen ein Umdenken einsetzt, wird der Müllberg allein bei diesem Produkt beträchtlich sein. Da wir uns aus Prinzip den „Wegwerf-Artikeln“ schon lange verwehren, haben wir einen – in unseren Augen – sehr guten Thermobecher gefunden, der nahezu beliebig wiederverwendbar ist:

Die neuen Becher bestehen aus Edelstahl, einem verschraubbarem Kunststoffdeckel, sowie in der Außenhülle ausschließlich aus Bambus. Da Bambus ein hervorragend nachwachsender Rohstoff ist, sind wir umso mehr begeistert, dass der Kunststoffanteil/Silikonanteil deutlich und dauerhaft reduziert werden kann. Dazu kommt die ausgesprochen wertige Haptik des Bambus in der Hand bei der Bechernutzung. Eine leicht durchführbare Reinigung macht diesen Becher zum dauerhaften SHIPS@SEA-Schiffsbegleiter und wird fortan „unterwegs“ an unserer Seite sein.

Die Becher werden nicht nur von uns selbst verwendet, sondern zukünftig auch als wertiges Werbepräsent eingesetzt. Was uns zudem sehr gefällt, ist, dass der schwäbische Lieferant unser SHIPS@SEA-Logo per Lasergravur sehr attraktiv auf dem Bambus einbrennt.

Zurück

JETZT MITMACHEN

Ships at Sea Mitmachen Bild hochladen Ships at Sea Mitmachen schließen